Mega-Ratten: Monster-Nager überfallen Stadt und fressen beinahe Chihuahua

Manchester wird von einer Ratten-Invasion heimgesucht. Bild: AdobeStock / Bilal (Symbolbild)

Es war wohl der Schock ihres Lebens: Auf ihrer Facebook-Seite machte Vicki Cullen einen unglaublichen Vorfall publik. Die Frau hat behauptet, ihr kleiner Chihuahua sei fast von mehreren Mega-Ratten gefressen worden, die um ihren Wohnort im britischen Manchester herum zur regelrechten Plage geworden sind. Der schockierende Vorfall kam ans Licht, nachdem sich eine Nachbarin auf Facebook darüber beschwert hatte, enorm viele Ratten in ihrem Garten zu sehen.

Mega-Ratten attackieren Hund und terrorisieren Stadt

Die Reaktionen unter dem Post sprechen eine eindeutige Sprache. “Ich habe in letzter Zeit so viele Ratten in meiner Gegend[…]gesehen, wie in den vergangenen Jahr nicht”, heißt es dort unter anderem von einer Userin. Eine weitere Frau antwortete: “Ich habe vor einiger Zeit tatsächlich eine riesige Ratte […] über die Straße laufen sehen. Ich habe angehalten, um sie die Straße überqueren zu lassen. Ich war so schockiert, als ich sah, dass die Ratte tatsächlich watschelte.”

Frau entdeckt Horror-Ratte in ihrer Küche

Gegenüber den “Manchester Evening News” erklärte eine weitere Anwohnerin, dass es “offensichtlich überall ein massives Problem” mit den Horror-Ratten geben würde. “Ich lebe seit 26 Jahre hier und wir hatten noch nie Ratten. Am Montag rannten zwei Ratten durch den Garten. Sie waren absolut gigantisch. Eine Freundin von mir, die ein paar Straßen entfernt wohnt, hat neulich eine auf dem Abtropfbrett in ihrer Küche gefunden. Sie war absolut entsetzt”, schildert die Frau das Grauen weiter. Ein Kammerjäger analysiert die Situation mit deutlichen Worten: “Die Zahlen explodieren. Ich weiß, es klingt dramatisch, aber wir kehren zu den Proportionen der Pest zurück.”

Lesen Sie auch: Schock-Video aufgetaucht! Tierarzt missbraucht Hunde in Praxis

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de