Kindesmissbrauch in Kalifornien: Es war erst 2 Monate alt! Vater verletzt Baby schwer – tot

Ein Baby wurde von seinem Vater so schwer missbraucht, dass es starb. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/ Ilka Burckhardt

Ein schrecklicher Fall von Kindesmissbrauch bewegt gerade die Polizei in Rio Vista in Kalifornien.Tre Kenneth Clay (23) soll sein erst zwei Monate altes Baby so brutal misshandelt haben, das es an den Verletzungen starb. Darüber berichtete “CBS Sacramento” am Samstagabend.

Tödlicher Kindesmissbrauch in Rio Vista: Vater misshandelt Baby (2Monate)

Am 18. Januar wurde das Baby mit schwersten Verletzungen zuerst in das Kaiser Antioch Krankenhaus und später im Oakland Children’s Hospital untersucht. Kurze Zeit später konnten die Ärzte nur noch den Tod des Babys feststellen. 

Vater nach Kindesmisshandlung festgenommen

Tre Kenneth Clay wurde an dem Samstag in seinem Haus in Rio Vista wegen Kindesmissbrauchs mit Todesfolge und der rechtswidrigen Tötung eines Menschen festgenommen. Die Polizei durchsuchte das Haus und stellte Beweise sicher. Wie das Baby genau starb ist unklar. Eine Autopsie und ein Verhör sollen dabei helfen, den Fall aufzuklären. Der Richter von Solano County versucht jetzt einen Haftbefehl für den Vater zu erwirken.

Schon gelesen? Bewusstlose Frau von vier Männern im Park missbraucht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/