Ivanka Trump: Twitter lacht sich schlapp! Tränen-Drama bei Trump-Abschied

Während Joe Biden am Mittwochabend seine Präsidentschaft und damit auch das Ende von Donald Trumps Amtszeit mit einem gigantischen Feuerwerk feierte, versank die frühere First Daughter Ivanka Trump im Tränenmeer. Während Millionen von Amerikanern zum Ende von Trumps Amtszeit regelrechte Freudentränen vergossen, wirkte Ivanka beim Abschied ihres Vaters sichtlich ergriffen. Doch nicht jeder kaufte Ivanka die öffentlich zur Schau gestellte “Heul-Nummer” ab.

Ivanka Trump weint um ihren Vater Donald Trump

Zahlreiche Kameras waren am Mittwochmorgen auf den Trump-Clan gerichtet, der sich am auf der Andrews Air Force Base zum Abschied von Donald Trump eingefunden hatte. Neben Donald Trump Jr. und seiner Freundin Kimberly Guilfoyle waren auch Eric Trump und seine Frau Lara Trump und ihre Kinder sowie Ivanka Trump und ihr Ehemann Jared Kushner und ihre Kinder Theodore, Joseph und Arabella zu Trumps letztem Auftritt angereist. Nur einer fehlte bei Trumps finaler Rede: Sohn Barron.

Tränen-Drama bei Trump-Abschied! Selbst seine Kinder konnten ihre Emotionen nicht verbergen

Aber das schien Donald Trump nicht wirklich zu stören. Gewohnt souverän absolvierte Trump seine finale Rede. Allerdings hatte der 74-Jährige dabei die Rechnung wohl ohne seine älteste Tochter gemacht, die ihm mit ihren Tränen gefüllten Augen kurzerhand die Show stahl. Die 39-Jährige konnte ihre Emotionen nicht mehr verbergen. Vor den Augen zahlreicher TV-Kameras ließ sie ihren Gefühlen freien Lauf. Auch ihre Brüder Don Jr. und Eric kämpften gegen ihre Tränen.

Der Trump-Clan bei Donalds Verabschiedung auf der Andrews Air Force Base. Bild: dpa

So heftig spottet Twitter über Ivanka Trumps Heul-Attacke

Im Netz jedoch sorgte vor allem Ivankas Heul-Attacke für reichlich Spott. “Tears when you finally realize that you’re been disinvited to the cookout.” (zu Deutsch: Tränen, wenn du realisierst, dass du nicht zur Grillparty eingeladen bist), lästert beispielsweise dieser Kommentator über Ivankas dicke Krokodilstränen. Ein anderer Twitter-User geht noch einen Schritt weiter. Zu einem Foto, das sowohl Ivanka als auch ihre Brüder mit Tränen in den Augen zeigt, schreibt er: “The Trumps, the end of an error. The expressions say it ALL!” (zu Deutsch: Die Trumps, das Ende eines Fehlers. Diese Gesichtsausdrücke sagen ALLES!).

Tausende Amerikaner lachen sich über Ivanka schlapp

Dieser User kommentiert Ivankas Tränen-Auftritt mit den Worten: “#IvankaTrump realising she will never have a political career let alone be President #Inauguration2021 #ByeDon (zu Deutsch: Ivanka Trump als sie realisiert, dass sie niemals eine politische Karriere haben wird. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch niemals Präsidentin wird.) “Now put the whole Trump family in jail” (zu Deutsch: Und jetzt steckt die ganze Trump-Familie in den Knast.), fordert dieser User ganz direkt. Ob Ivankas Tränen mittlerweile wieder getrocknet sind, das ist aktuell nicht bekannt.

Lesen Sie auch: Persönlicher Brief geleakt? Twitter veröffentlicht Trump-Nachricht an Biden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de