Angelique Kerber erreicht bei US Open die zweite Runde

Angelique Kerber hat bei den US Open in New York als erste deutsche Tennisspielerin die zweite Runde erreicht. Die 32 Jahre alte Kielerin gewann am Montag ihr Auftaktmatch gegen Ajla Tomljanovic aus Australien klar mit 6:4, 6:4 und feierte damit ein erfolgreiches Comeback. Für Kerber war es der erste Auftritt seit ihrem Achtelfinal-Aus im Januar bei den Australian Open.

Die deutsche Nummer eins, die 2016 in New York den Titel gewann, benötigte nur 1:28 Stunden für ihren Erfolg. In der zweiten Runde könnte es nun zu einem deutschen Duell mit Anna-Lena Friedsam kommen, die in ihrer ersten Runde auf Caroline Dolehide aus den USA trifft. (dpa)