Absurde Anklage in den USA: 7-Jähriger wegen Vergewaltigung angeklagt

Die Frage, die man sich bei diesem Fall wohl zuerst stellt: Ist es überhaupt möglich, dass ein erst sieben Jahre alter Junge einen anderen Menschen vergewaltigen kann? Vermutlich nicht, ist sich ein Anwalt sicher, der die Anklage des Siebenjährigen wegen Vergewaltigung scharf kritisiert.

Junge (7) wegen Vergewaltigung angeklagt

Wie unter anderem das amerikanische Nachrichtenportal “WWNY” berichtet, soll sich der Vorfall an Thanksgiving 2020 im US-Bundesstaat New York zugetragen haben. Erst jetzt, nachdem das Kind am 23. März wegen Vergewaltigung dritten Grades angeklagt wurde, kam der Fall an die Öffentlichkeit. Ein Anwalt bezeichnete die Anklage als “absurd”. Seinen Aussagen zufolge sei der Junge zu jung gewesen, um gewusst zu haben, was er tat.

Ermittlungen der Polizei dauern an

Das Kind wurde zur Polizei zitiert und freigelassen, berichten lokale Medien. Der Fall werde nun am Familiengericht behandelt, heißt es. Wie der Nachrichtensender “WWNY” berichtet, wurde vieles an dem Fall vorerst geheim gehalten. Dazu zählen neben dem Namen des minderjährigen Täters auch Details zum angeblichen Opfer. Die Polizei erklärte lediglich, dass die Ermittlungen aktuell andauern.

Anwalt hält Anklage gegen 7-Jährigen für “absurd”

In der Zwischenzeit sprach “WWNY” mit einem Anwalt aus New York, der zu einer Gruppe gehört, die Fälle von Jugendschutz bearbeitet. Anthony Martone, Queens Defenders, Leiter der Jugendschutzeinheit, sagte dem Sender: “Allein schon instinktiv sollte einem 7-Jährigen Derartiges nicht passieren. Ich glaube nicht, dass man mit sieben Jahren schon wirklich realisieren kann, was man da tut. Deshalb halte ich es für absurd, einen 7-Jährigen wegen Vergewaltigung anzuklagen. Sie müssten beweisen, dass er diese Tat tatsächlich physisch begangen hat, was mir fast unmöglich erscheint. “Weiter erklärte Martone, dass es scheint, als würde der Junge als jugendlicher Straftäter angeklagt werden.

Lesen Sie auch: Aus Eifersucht! Schönheitskönigin von Ex-Freund enthauptet

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de